PostHeaderIcon Wandern Rheingau - Kloster Eberbach Eltville

Das Kloster Eberbach im Rheingau bei Eltville ist wohl besonders bekannt geworden als Drehort des Filmes "der Name der Rose" mit Sean Connery als Mönch.

In den schön angelegten Gärten des Kloster Eberbachs kann man schon einige Zeit verbringen, eine Besichtigung des Weinkellers inkl. Weinprobe empfiehlt sich auch sehr.

Vom Kloster Eberbach aus kann man eine schöne Rundtour über Kiedrich, Eltville - die Stadt des Roses und des Sektes (Matheus Müller) - nach Erbach und über Eichberg zurück zum Kloster wandern. Streckenlänge ca 16km, Höhenmeter ca. 350m (?), also schon etwas für geübte Wanderer, da es die eine Hälfte der Strecke fast nur bergauf und die andere fast nur Bergrunter geht.

Die Strecke führt durch Wälder und Weinberge. In Eltville sollte man einen Besuch in der Kurfürstlichen Burg mit dem wunderbaren Rosengarten auf keinen Fall vergessen. Die Strecke zwischen Eltville und Erbach wandert man direkt am Rhein, aber aufpassen, am Wochenende geht es hier spätestens ab Mittag sehr touristisch zu.

 
Werbung
Wandertipps