PostHeaderIcon Wer wir sind

"Wir" das ist Marlies K. und ich bin Inhaberin der Webseite www.wandergruppe-frankfurt.de

Die Webseite gehört weder zur Stadt Frankfurt noch zu irgendwelchen Tourismusverbänden. Ich bekomme auch kein Geld dafür, dass Wanderungen statt finden. :-)

 

Der Hintergrund die Webseite zu betreiben ist ganz einfach: ich gehe gerne wandern.
Und da dachte ich mir, es gibt sicher noch mehr Leute in Frankfurt, die dazu Lust haben und irgendwie muß man das doch organisiert bekommen.

Diese Webseite und ihr Newsletter sind so gedacht, dass man sich bis spätestens mittwochs vor dem Wandertermin entscheidet, ob man mit zum Wandern kommt oder nicht. Dabei wäre ich sehr glücklich über ein kurzes "nein", "keine Zeit", "nächstes Mal wieder" oder am besten "Juhu, ich bin dabei!" - Bitte, bitte kein "vielleicht"!

Dieses hat folgenden Hintergrund: Wenn niemand Zeit hat, brauche auch ich nicht zum Treffpunkt zu fahren und zu hoffen, dass jemand auftaucht. Am Donnerstag könnte ich mir ggf. auch noch was anderes für meinen kostbaren Sonntag einplanen, z.B. eigene Teilnahme bei einer anderen Wandergruppe. :-D
Wenn ich am Mittwoch schon weiß, wieviele Leute kommen, kann man ggf. noch Fahrgemeinschaften organisiert bekommen.

 

 

Das alles funktioniert halt nicht, wenn ich bis Samstag Nacht keine Antwort von keinem Newsletter-Teilnehmer erhalte. :-)

Natürlich kann es immer mal sein, dass jemand kurzfristig krank, dafür habe ich selbstverständlich Verständnis.

Ausserdem finde ich es blöd, einfach nur stille Mitleser zu haben. Es wird niemand gezwungen, bei jeder Wanderung dabei zu sein, aber es wäre schön, wenn man alle irgendwann mal kennenlernt.
Deshalb bitte ich um Verständnis, dass ich Teilnehmer, die mehr als drei Monate angemeldet sind und bis dahin kein Lebenszeichen von sich gegeben haben, kommentarlos wieder lösche.
Auch das hat seinen Hintergrund: Der Newsletter-Verteiler ist mittlerweile schon recht groß und irgendwie wäre es schön, wenn es kalkulierbar bleibt, wieviele Personen wohl maximal an einer Wanderung teilnehmen. Häufig kehren wir während oder nach einer Wanderung auch noch irgendwo ein. Manchmal ist es besser, vorher einen Tisch zu reservieren. Aber wenn man 100 Mitleser hat, sich 15 anmelden und dann vielleicht nur drei davon kommen - wieviele Tische soll man dann reservieren?

Die Webseite ist ausserdem so gedacht, dass nicht nur ich Wanderungen plane und organisiere und alle anderen "nur" Mitlaufen, sondern dass sich immer ein Freiwilliger findet, der die nächste Tour organisiert. :-)

Hier nochmal ein paar grundsätzliche Infos:

Wanderschuhe sollten Pflicht sein. Die Wanderungen sind jedoch auch für Anfänger geeignet. Die Tour sollte mindestens 4 Stunden inkl. Pausen gehen. 15 - 20 km sind so die Richtvorgabe für eine Wanderung, das legt aber der Organisator fest und wird im Newsletter bekannt gegeben. Wir starten meistens so gegen 9-10 Uhr. Wir wandern irgendwo in der Nähe (maximal eine Stunde Anfahrtzeit). Wir wandern ca. alle vier Wochen sonntags oder an einem Feiertag.

Wir haben uns auch schon mal verlaufen oder länger gebraucht als geplant. Wir gehen auch bei schlechtem Wetter, nur wenn es richtig schlimm regnet, gehen wir nicht und eine Info erfolgt per Rundmail. Ein kurzer Schauer hält uns jedoch nicht ab. Wir sind immer wieder unterschiedliche Leute (so ca. zwischen 35 und 60 Jahre) und keine eingeschworene Gruppe , Neulinge brauchen also keine Angst zu haben, sie sind auf jeden Fall herzlich Willkommen. Der Spaß an einem schönen Tag in freier Natur steht definitiv im Vordergrund. (Hatten wir ja wohl definitiv bisher auch immer, nicht wahr? :-D ) Wir gehen zügig, aber wir bleiben auch mal stehen und genießen die Natur. Jeder sollte immer zumindest ein kleines Frühstück nach seinem Bedarf mit dabei haben.

Wir wandern ohne Hunde und auch ohne Kinder. Ich mag Hunde und insbesondere auch Kinder sehr gern. Bezüglich Hunde gibt es aber den ein oder anderen, der gegen Tierhaare allergisch ist oder einfach Angst vor Hunden hat. Und bezüglich Kinder ist es einfach so, dass manch einer einfach auch gern mal etwas ohne Familie unternehmen möchte und etwas Abwechslung sucht.


Bitte habt Verständnis dafür, dass ich es leider aus Zeitgründen oft nicht schaffe, private Anfragen betrefflich der Wanderungen einzeln zu beantworten.
Wenn es Fragen gibt, beantworte ich diese meistens mit dem nächsten Newsletter.


Ich freue mich auf viele schöne Wanderungen mit euch
Liebe Grüße
Marlies

 
Werbung
Wandertipps